Kinderzimmer – was ist anders als in anderen Räumen?

Farbiges KinderzimmerWorauf sollte man bei der Ausstattung des Kinderzimmers achten? Das Kinderzimmer stellt einen wichtigen Ort für Kinder dar, denn wie auch Erwachsene brauchen auch Kinder einen Ort, wo sie alleine sein können.

Die wichtigsten Möbelstücke im Kinderzimmer sind: ein Bett, ein Kleiderschrank und ein Schreibtisch.

In kleineren Räumen macht es Sinn, über den Kauf eines Hochbettes nachzudenken. Hochbetten sind bei Kindern sehr beliebt und schaffen auch reichlich zusätzlichen Platz, der bei einem Bett in regulärer Höhe verloren geht.

Ein sehr wichtiges Möbelstück im Kinderzimmer ist auch der Schrank. Hier verstaut der Sprössling seine Garderobe und auch die Spielsachen. Als besonders beanspruchtes Möbelstück sollte ein solcher Kleiderschrank möglichst robust sein, aber auch optisch ins Gesamtkonzept des Raums passen. Bei den Materialien sollte auf Qualität gesetzt werden. Im Kinderzimmer wird regelmäßig gespielt und getobt. Manchmal wird dabei auch der Kleiderschrank in Mitleidenschaft gezogen. Deswegen bedenken Sie bei der Materialauswahl auch die Pflege: Die Schrankoberfläche soll glatt und somit auch einfach zu reinigen sein.

Ein Schreibtisch sollte gut gestaltet sein, denn unsere Kinder verbringen viel Zeit in sitzender Haltung. Ein guter Schreibtisch soll mitwachsen, eine große Arbeitsfläche bieten, aber dennoch nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen, über praktische Fächer verfügen und natürlich hübsch anzuschauen sein.

Kinderzimmer mit viel StauraumBei der Kinderzimmerplanung sollte man darauf aufpassen, dass der Arbeitsbereich des Kindes vom Spielbereich getrennt wird. Dies hilft dabei, dass Kinder sich auf die Arbeit konzentrieren und auf diese Weise gibt es weniger Faktoren, die seine Konzentration stören könnten. Das Kinderzimmer sollte nicht mit zu vielen Möbeln ausgestattet werden, sondern auch genügend Platz bieten, um ausgiebig auf dem Boden spielen zu können. Solche Freiräume, in denen durchaus auch einmal Chaos herrschen darf, fördern nicht nur die Kreativität, sie helfen außerdem dabei, Ordnungshaltung für das Kind selbstverständlicher zu gestalten.

Ein „ideales“ Kinderzimmer bietet eine gute Mischung aus Farben, Formen und Möbeln, die Ihr Kind sehen, begreifen und erleben kann. Machen Sie sich bei der Gestaltung des Kinderzimmers jedoch bewusst, dass nicht alle Kinder gleich sind und versuchen Sie nach Ihren Gegebenheiten und Voraussetzungen zu gestalten.

 

Brauchen Sie mehr Informationen? Sie können uns HIER erreichen oder füllen Sie das unten stehende Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

 

KEINE Verpflichtung, KEIN Risiko, KOSTENLOS und SCHNELL

 



  1. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 

Wir empfehlen:

 

Sehen Sie sich verschiedene Lösungen in der Architekt Berat an.

 

 

Lesen Sie verwande Artikel